rockgig.de - Webboard 3.0

... wo Mutti noch selber kocht!
Aktuelle Zeit: 19.09.2017 - 21:36

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PA defekt? Vermietung
BeitragVerfasst: 23.06.2012 - 22:47 
Offline
Gitarrist
Gitarrist
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009 - 16:58
Beiträge: 281
Wohnort: Forstwald
Hallo liebe Rockgiger,

habe für heute Abend meine 2 Samson Live 612 Boxen vermietet
und jetzt bekomm ich ne Nachricht das wohl eine der Boxen hin ist

"zuerst hat da so ne Lampe dauerrot geleuchtet .. und jetzt geht die garnicht mehr an"
-.- ... Idioten ... !!!!

ich hab keine Ahnung aber ich schätze mal die Spulen sind hin was?
kann ich das iwie prüfen wenn der mir die morgen zurückbringt?
bzw kann das einer von euch .. und was kostet das?

und viel wichtiger .. wer kommt für den Schaden auf?
Habe nen Gewerbe für "anlagenvermietung und DJ" angemeldet
Der Kerl hat nen Mietvertrag mit "technischer unterweisung" (die anscheinend nicht viel gebracht hat), und meine Agb's unterschrieben
Hier zum nachlesen?
http://www.kokosounds.de/seite/agb.pdf

Wie würdet Ihr jetzt verfahren ?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PA defekt? Vermietung
BeitragVerfasst: 24.06.2012 - 09:01 
Offline
Online-Amöbe
Online-Amöbe
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2002 - 01:23
Beiträge: 4951
Wohnort: Krefeld
Ich nehme an, dass es sich um aktive Lautsprecher handelt. Wenn die rote (Clip-) LED geleuchtet hat und das Teil dann fratze ist, scheint es sich wirklich um ne Fehl-Bedienung zu handeln, die der Typ verursacht hat. Also war es seine Schuld. Außerdem hat er Deine AGBs unterschrieben. Ich würde schwer davon ausgehen, dass er das bezahlen muss. Wenn der Typ ne Haftpflicht Versicherung hat, sollte das für ihn auch kein Problem sein.

_________________
Brette Nüste!

[url=http://www.bahooga.de]Bahooga.de[/url]
[url=http://www.maxkalda.de.vu]MaxKalda.de.vu[/url]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PA defekt? Vermietung
BeitragVerfasst: 24.06.2012 - 09:09 
Offline
Frauenbegattender Zweitstimmen-Gitarrist
Frauenbegattender Zweitstimmen-Gitarrist
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2002 - 15:47
Beiträge: 21086
Wohnort: Krefeld
Ich schätze mal, dass du rechtlich absolut alles in trockenen Tüchern hast. Definitiv ein Fall für die Haftpflicht des Mieters.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: PA defekt? Vermietung
BeitragVerfasst: 24.06.2012 - 18:14 
Offline
... DIAGNOSE: HIRNFICK!
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2002 - 18:44
Beiträge: 8899
Wohnort: Krefeld
soll's über seine haftpflichtversicherung laufen lassen. er muss so oder so für den schaden aufkommen, egal ob mit versicherung oder ohne.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de